Hochflor Teppiche

Wünschen Sie sich auch Behaglichkeit und Wohlgefühl in ihren vier Wänden? Keine Frage - wenn es um gemütliche Wohnatmosphäre geht dann sind Hochflorteppiche angesagt. Durch seine langen Garnfäden sind Hochflorteppiche besonders weich. Aus diesem Grund wird er oftmals als Langflor bezeichnet. Da die Teppiche als besonders kuschelig gelten, werden sie auch sehr gern in Wohn- oder Schlafräumen verwendet.

Die Beliebtheit der Hochflorteppiche
Durch seinen hohen Flor und die entsprechend geringe Garndichte erhält dieser Wohnschmuck, der auch als Shaggy Teppich und Langflorteppich bekannt ist, seinen verlockenden Zottel-Look. Und nicht umsonst ist der charmante Look seit den 70er Jahren ein Kultstatus. Von Damals bis heute ist die Bandbreite an Formen, Strukturen, Stilen und Materialien unaufhaltsam für jeden Geschmack erweitert und perfektioniert worden. Von einem Langflorteppich spricht man ab einer Faserlänge von ca. 5 cm, beim Hochflorteppich liegt diese zwischen ca. 1,5 cm und 5 cm.